Fuchs & Tiger treffen auf Pinguine, Eisbären und Seehunde

Fast drei Wochen besuchen die kleinen, neuen Schulkinder der Fuchs – und Tigerklasse nun schon unsere Schule. Es ist uns ein besonderes Anliegen, sie herzlich willkommen zu heißen und ihnen ein Gefühl von Schutz und Geborgenheit zu geben. Das leistet unser Patensystem. Groß trifft klein und fühlt sich verantwortlich. Jedes Jahr ist es erneut ein spannendes Unterfangen die Erst-und Viertklässler zusammenzuführen, damit sie sich kennenlernen und die Patenschaften geknüpft werden können. Dies ist auch diesmal wieder gelungen. Ein schmuddeliger Regenvormittag wurde genutzt, um gemeinsam zu spielen und zu malen.
Die Großen wurden vor lauter Fürsorge und Verantwortung gleich noch ein wenig größer und die Kleinen zunehmend immer mutiger und entspannter.
In Zukunft werden die neu geknüpften Patenschaften gemeinsame Unternehmungen und Aktionen planen, darüberhinaus werden die Großen aber vor allem in den Hofpausen darauf achten, dass die Kleinen jederzeit ungestört spielen können.