Schulpflegschaft

 

Was wäre eine Grundschule ohne Eltern?

Sie schicken ihre Kinder nicht „nur“ zur Schule und sorgen dafür, dass der Schulranzen ordentlich gepackt ist – was auch nicht immer eine leichte Übung ist. Vielmehr tragen und gestalten Eltern viele Teile des Lebens an unserer Schule wesentlich mit. Das geht über Kuchenspenden und Standbetreuungen bei Schulfesten und anderen Aktivitäten der Schule, Begleitung der Kinder bei Schulausflügen.

Zu den wichtigsten Gremien, in denen Eltern der Grundschule mitwirken ,zählen die Klassenpflegschaft, die Schulpflegschaft und die Schulkonferenz.

Die Klassenpflegschaft besteht aus allen Eltern der Schüler/-innen einer Klasse. Der Klassenpflegschaftsvorsitzende und der Stellvertreter werden auf dem 1. Elternabend nach den Sommerferien gewählt und gelten für ein Jahr, jeweils bis zur 1. Sitzung nach den Sommerferien. Die Klassenpflegschaft dient dem Interessenaustausch der Eltern und ist Bindeglied zwischen den Eltern und der Schule.

Die Schulpflegschaftsetzt sich aus den Klassenpflegschaftsvorsitzenden, deren Stellvertreter und der Schulleitung zusammen. Sie wählen aus ihrer Runde den Schulpflegschaftsvorsitz und deren Stellvertretung. Danach werden die Vertreter für die Schulkonferenz gewählt. Die Schulkonferenz ist das oberste gemeinsame Mitwirkungsorgan der Schule. Hier arbeiten die aus gleichen Teilen bestehenden gewählten Eltern- und Lehrervertreter zusammen. Die Schulkonferenz ist das Entscheidungsgremium für die Schule. Hier werden Beschlüsse für die Schule gefasst. Die Schulleitung führt den Vorsitz. Die Schulleitung vertritt die Schule nach außen, gegenüber dem Schulträger und der Schulaufsicht. Die Eltern werden gegenüber der Schulleitung durch die Schulpflegschaft vertreten.

Besonders unserer Schulpflegschaftgelingt es immer wieder Eltern zu motivieren und zu mobilisieren. Folgende Aufgaben werden regelmäßig von unserer Schulpflegschaft übernommen:

  • Bewirtung der Eltern bei der Schulanmeldung, Elternsprechtage…
  • Kakaoausschank am Nikolaustag
  • Aktive Teilnahme an Projektwochen
  • Standbetreuungen auf Weihnachtsmärkten…
  • Betreuung der Bücherinsel
  • ….

An unserer Schule werden Sie durch folgende Eltern in der Schulpflegschaft vertreten:

Vorsitzender Frau Plasa (3b,3c und 4a)

Stellvertreterin: Frau Lokau (3b)

Elternschaftliches Engagement an unserer Schule ist vielfältig und bietet jederzeit die Möglichkeit der aktiven Teilnahme!